Eam Haus unn imms Haus erimm Im Haus und ums Haus herum
   
Äemche Relativ schmaler Durchgang zwischen
  zwei Hauswänden
 
Attzenaischenkche Medizinschršnkchen, Hausapotheke
   
Babaijer Papier
   
Backschäißer Großer Holzspachtel zum Bestücken des
  Backofens mit Brot oder Kuchen
   
Bäesem Besen
   
Bielbräet Bügelbrett
   
Dier, Dierche Tür, Türchen
   
De Obba De Obba Die Omma Die Omma
   
Eeleebche Ölöfchen
   
Eewe Öfen
   
Fhueneschdenner Fahnenständer. An Hauswänden ange-
  brachte Rohrkonstruktionen. Sie dienen
  an Festtagen der Befestigung aller noch
  erlaubter Fahnen.
   
Fliel Flügel (Fensterflügel)
   
Gäißkennche Blumengießkännchen
   
Hausgang Flur, Diele
   
Hirrercher Kleine Horden, Steigen, Riegen
   
Krappeleist Wandgarderobe, Hakenbrett
   
Krohne Wasserhahn, Absperrhahn
   
Mäetzeloch Kellerfenster, auch Keller-
  Lüftungsschacht
   
Roiß Schlafstätte, Bett
   
Saajdebbe, Debbche Nachttopf
   
Schpäenn Dachsparren
   
Schpaißekämmerche Nahe der Küche gelegener kleiner
  Raum in dem ausschließlich
  Speisen aufbewahrt wurden.
   
Schtebbche Stübchen
   
Die gout Schtobb Die gute Stube
  (das heutige Wohnzimmer)
   
Schtowwedier Zimmertür
   
Schdregg Das Strickzeug (die Stricke)
   
Vierhäng Vorhänge, Gardinen
   
zouene Diern verschlossene Türen
   
   
zurück zur Startseite
weiter zu: "Eam Hoob,
 
ean de Schauer unn drimmerim"
   
Hörbuch - CD